Bezirke
Navigation:
am 29. März

Großer Erfolg am Frauentag 7.3.2019

Lore Brandl-Berger - Der Hietzinger Frauentag, anlässlich des Internationalen Frauentags, fand am 7.3.2019 in der VHS Hietzing statt, organisiert von Hietzinger Bezirksrätinnen der Sozialdemokraten und der Grünen.

​eit 2016 stellt uns Direktor Dr. Robert Streibel für diese Veranstaltung den Großen Saal zur Verfügung. Nach den sehr ernsten Filmen „Sufragettes“ und „Kriegerin“ in den beiden vergangenen Jahren präsentierten diesmal Saxolady Daniela Krammer und Petra Dinhof ein humoristisch-kritisches Programm unter dem Titel „Selbst ist die Frau! Eine musikalische Lesung unter dem Motto: Nicht alles im Leben ist so ernst zu nehmen!“. Saxophon-Live-Musik und gelesene Texte kamen beim Publikum sehr gut an.

Auf dem Büchertisch der Ober St.Veiter Buchhandlung fanden die BesucherInnen vor allem Bücher, die thematisch zum Frauentag passen. Das Flüchtlingsprojekt Igor bot Taschen in verschiedenen Formen und Größen an, ebenso Schürzen. Die Wanderausstellung „100 Jahre Frauenwahlrecht“ zeigte nicht nur den Kampf der Frauen ums Wahlrecht, sondern veranschaulichte auch ihren Kampf um rechtliche Gleichstellung und „um gleichen Lohn für gleiche Arbeit“, was bis heute nicht erreicht ist. Das Buffet gestalteten die Veranstalterinnen zum Teil selbst. Dimitris Papaoikonomou vom VHS-Cafè Prosa trug mit 200 verschieden gefüllten Teigtaschen richtige Schmankerln bei.

Wir freuen uns über diese so gelungene Veranstaltung!​