Bezirke
X Schliessen

Navigation:
am 19. Dezember 2017

GRÜNER ANTRAG: Begegnungszone Ober St. Veit

Lore Brandl-Berger - Der Ober St. Veiter Wolfrathplatz eignet sich optimal für eine Begegnungszone nach Vorbild Mariahilfer Straße, weil dadurch die Sicherheit für PassantInnen und Schulkinder beim Überqueren der Straße erhöht, die Lebensqualität verbessert und das Ortsbild verschönert wird. Die Hietzinger GRÜNEN wollen das umsetzen.

Der Klub der Grünen Alternative Hietzing stellt gemäß § 24 Abs. 1 der Geschäftsordnung für die Bezirksvertretung in der Bezirksvertretungssitzung am 13.12.2017 folgenden​​

Antrag

Die zuständigen Stellen der Stadt Wien werden ersucht zu prüfen, ob auf der Hietzinger Hauptstraße zwischen Einsiedeleigasse und Vitusgasse eine Begegnungszone eingerichtet werden kann. Wir ersuchen um Zuweisung zur Kommission für Mobilität, Planung und Wirtschaft.​

begründung

Begründung: BürgerInnen ersuchen um eine Begegnungszone in diesem Bereich, weil dadurch die Sicherheit für PassantInnen und Schulkinder beim Überqueren der Straße erhöht, die Lebensqualität verbessert und das Ortsbild verschönert wird.​

Für die Zuweisung dieses Antrags an die „Kommission für Mobilität, Planung und Wirtschaft“ stimmten die Grünen und die SPÖ. ÖVP, FPÖ und Neos lehnten die Zuweisung des Antrags ab.