Bezirke
Navigation:
am 4. Juli

Beisitzer_innen für die Sprengelwahlbehörden für die Nationalratswahl

- Wir suchen Beisitzer_innen für die Sprengelwahlbehörden im Oktober

Wer erinnert sich nicht an die diversen Pannen bei der Bundespräsidentenwahl letztes Jahr. Vielen von uns ist dabei erst so richtig bewusst geworden, wie wichtig die Funktion der Beisitzerinnen und Beisitzer in den Wahllokalen ist. Die Grünen haben die Möglichkeit, in jedem Wahlsprengel eine Beisitzerin bzw. einen Beisitzer zu nominieren. Diesem demokratischen Recht - man könnte auch sagen, dieser demokratischen Pflicht - wollen wir nachkommen.

Als Beisitzer_in für die Grünen Wien bist du den ganzen Wahlsonntag (ca. von 06:30 Uhr bis einschließlich der Stimmenauszählung ca. 18:30 Uhr) im Wahlsprengel (Pausen sind natürlich möglich!) und kontrollierst die Wahlhandlung bzw. führst nach Absprache mit der Sprengelwahlleitung und den Beisitzer_innen der anderen Parteien das Wählerverzeichnis und das Abstimmungsprotokoll. Du sorgst also gemeinsam mit den anderen Mitgliedern der Sprengelwahlbehörde für einen korrekten Ablauf der Wahlhandlung. Ferner hast du als Beisitzer_in ein Stimmrecht bei Abstimmungen z. B. über die Gültigkeit eines Stimmzettels.

Bitte melde dich bis 15.7.2017 unter hietzing@gruene.at, wenn du dir vorstellen kannst, diese wichtige Aufgabe für die Grünen wahrzunehmen.​​