Bezirke
Navigation:
am 25. September

Ein sicherer Schulweg für Hietzing

- Elterntaxis vor Hietzings Schulen sind ein ewiges Thema. Zwei Anträge sollen die Situation entschärfen.

Wie die Hietzinger Bezirkszeitung​ in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet haben wir Grüne zusammen mit der SPÖ und den Neos in der vergangenen Bezirksvertretungssitzung die beiden folgenden Anträge gestellt: 

  • Die Steinlechnergasse soll werktags zwischen 7.30 und 8 Uhr zu einer Schulstraße mit Fahrverbot werden.
  • Eine Kiss-&-Ride-Zone im Bereich Auhofstraße 141 für die Eltern der Schüler der Volksschule Ober St. Veit, um den Verkehrsfluss zu verbessern und längere Stehzeiten zu verhindern.

Der Grüne Antrag auf die Schaffung einer Schulstraße in Hietzing wurde im Vorjahr abgelehnt. Doch wir freuen uns, dass mit der Prüfung in der Steinlechnergasse diese nun möglicherweise doch noch umgesetzt wird. Denn die Sicherheit unserer Kinder muss oberste Priorität haben. 

Die Anträge wurden an die Verkehrskommission überwiesen. Ob die Forderungen auch tatsächlich umgesetzt werden, wird die Zukunft zeigen.  

Matthias Friedrich (Spö), Andrea Diawara (Grüne), Evelyn Molin-Zenker (Direktorin der Steinlechnergasse) und Johannes Bachleitner (Neos, v.l.).